Wichtige Info zu Markt- und Preisentwicklungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Markt und die Papierpreisentwicklung sind weiter in Bewegung.
Wir möchten Sie auf dem Laufenden halten und wenden uns heute abermals aufgrund einschlägiger Marktinformationen an Sie.

Im Zuge der Energiekrise in Folge des Ukrainekrieges, werden vom Markt für Vollpappe und Wellpappenrohpapiere noch einmal signifikante Preiserhöhungen erwartet.

Trotz schwächerer Abnahmemengen und hohen Beständen, zeigen sich die Papierpreise in diesem Monat noch stabil. Die Abstellmaßnahmen der Papierhersteller gehen weiter, Produktionen werden heruntergefahren, um die hohen Herstellungskosten zu bewältigen - im August und September wurde bzw. wird nach Einschätzungen ein Papiervolumen in einer Größenordnung von 800-900 Tonnen aus dem Markt genommen.

In Betracht der letzten bereits umgesetzten Energiekostenerhöhungen und den aktuellen weiteren Schritten im Sektor, müsste der Papierpreis in nächster Zeit laut der Hersteller um bis zu 250.-€/t steigen. Lediglich die Umlage wird von Herstellern schon mit Kosten im Bereich von +50.-€/t. bemessen. Ankündigungen von bis zu 130.-€ je Tonne ab Mitte September gehen bereits über den Markt. Ab wann diese aber letztendlich gültig sind, müssen wir noch abwarten.

Welche Auswirkungen letzten Endes der Kaufkraftverlust der Konsumenten und die steigenden Energiekosten über die Bereiche der Prozessketten haben, ist aber noch nicht ansatzweise abzusehen. Der Markt ist massiv in Bewegung und wird sich kurzfristig kaum beruhigen.

Der Zeithorizont für die Umsetzung wird dieses Mal aufgrund der Energieabhängigkeit der Papierindustrie vom Gas wieder sehr viel schneller vonstattengehen müssen, als wir das in der Vergangenheit gewohnt waren. Bei derartigen Preissprüngen wären wir dann wiederum gezwungen, diese antizyklisch und unverzüglich an unsere Geschäftspartner durchzureichen, um die eigene Existenz nicht zu gefährden. Selbstverständlich werden Preisanpassungen wie gewohnt partnerschaftlich und mit Augenmaß stattfinden.

 

Zuletzt angesehen
Wichtig Preisentwicklung
Wellpappe